Von Stefan Stanislawski • 1. August 2019


Fatih Erbay als Newcomer zu bezeichnen, wird ihm nicht gerecht. Schließlich gehört er schon jetzt zu den besten Friseuren Deutschlands! Er gewann dieses Jahr die Kategorie „Damen Süd” bei den German Hairdressing Awards. Also haben wir ihn aus dem Special unserer Juli-Ausgabe zu den Stars von morgen gestrichen – und lassen ihn lieber hier zu Wort kommen …

 

Name: Fatih Erbay

Alter: 33 Jahre

Friseur seit: Seit 2002, selbstständig seit 2015

Fatih
Fatih Erbay ist einer der Gewinner der German Hairdressing Awards

 

Fatih Erbay – Das Interview

Warum bist du Friseur geworden?
Kreativität und Inspiration sind meine Passion, die ich direkt an meine Kunden mit dem Resultat einer sofortigen Veränderung weitergeben kann. „Man kann über sich hinauswachsen“, eine Philosophie von Anthony Mascolo, hat mich von Anfang an begleitet und motiviert mich ständig aufs Neue. Die direkte Reaktion meiner Kunden auf das Ergebnis, der Wow-Effekt, erfüllt mich dabei jeden Tag mit Dankbarkeit.

Wo hast du deine Ausbildung absolviert?
In Pforzheim im ehemaligen Tony & Guy Salon von Gianni D’Assero.

Hast du bisher an Meisterschaften /Wettbewerben teilgenommen?
Für den German Hairdressing Award war ich persönlich viermal nominiert, mit Team sogar sechsmal. Dieses Jahr war meine erste Teilnahme in der Kategorie Damen Süd und direkt ein Volltreffer! 2017 wurde ich mit dem Top Salon Design Award der TOP HAIR ausgezeichnet. Auch internationale Awards wie der TCT Award auf Gran Canaria sind spannend. Bei dem Behind the Hair Chair Award “#ONESHOT” aus den USA konnte ich mich dieses Jahr als einer von 35 Finalisten durchsetzen. Am 25. August geht es also nach Washington zur Verleihung, ich bin gespannt!

Hast du besondere Seminare/Ausbildungsprogramme durchlaufen?
Weiterbildung bringt immer Chancen für Neues! Die verschiedenen TIGI-Seminare bieten neueste Schnitt-Techniken, aktuellste Colour-Trends und jede Menge Inspiration. Auch über die Online-Plattform tigifuse.com erhalte ich immer wieder besonderen Input.

Lenny-Kravitz-Fan und kommender Superheld

Was ist deine Spezialität als Friseur?
Ich bin ein absoluter Allrounder mit dem Anspruch, Ganzheitliches zu schaffen, also das Rund-um-Konzept vom Schnitt über Farbe bis zum Styling, auf jeden Typ individuell zugeschnitten.

Wie wäre dein Friseur-Superhelden-Name?
Der Superheld ist noch nicht geboren 😉

Hast du einen Instagram Account?
@fatihhairdressing @fatiherbayxx

Welche Ziele hast du/Was willst du unbedingt erreichen?
Ich kann mich heute glücklich schätzen, alle bisherigen Ziele erreicht zu habe. Ein tolles Team, ein gut aufgestellter Salon, ein anspruchsvolles Level – und seit Ende Mai die GHDA2019-Auszeichnung! Jetzt gilt es, all das noch auszudehnen, wieder neue Ziele zu definieren und anzugehen!

Welchen Promi würdest du gerne stylen – und vor allem wie?
Lenny Kravitz – Ich bin ein absoluter Fan von ihm und seiner Musik! Passend zu seiner Coolness und Lockerheit würde ich seinen Afro-Look durch ein Styling mit meiner Handschrift komplettieren.

Lieber Fatih, danke für das Interview!