Der Salon

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, möchte ich mich bezüglich der Raumgestaltung kurz halten und euch, TopHair, zitieren. In dem Porträt über uns schreibt ihr. „Und alle Details sind Unikate: Das handschriftliche Logo; ein selbst entworfenes, in Handarbeit gebautes, freischwebendes Waschbecken; ein Spiegelkubus mit verstecktem Stauraum für die Farb-Services; vertikale Messingrohre, die die Spiegel und weiße Marmorplatten als Ablagen an den Schneideplätzen tragen, und die handgefertigte Bedientheke aus Eiche – nichts ist hier Standard, alles einzigartig. Selbst die Stühle sind speziell angefertigt.“